Inselstaat
Substantiv, m:

Worttrennung:
In·sel·staat, Plural: In·sel·staa·ten
Aussprache:
IPA [ˈɪnzl̩ˌʃtaːt]
Bedeutungen:
[1] unabhängiges Land, dessen Territorium aus einer oder mehreren Inseln besteht
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Insel und Staat
Gegenwörter:
[1] Binnenstaat, Küstenstaat, Stadtstaat
Beispiele:
[1] Indonesien ist mit einer Größe von 1.922.570 km² wohl der weltweit größte Inselstaat, wenn man von dem noch nicht ganz unabhängigen Grönland absieht.
[1] Der kleinste Inselstaat der Welt ist Nauru mit einer Größe von 21 km².
[1] „Der Präsident des südasiatischen Inselstaates, Maithripala Sirisena, hatte kürzlich angekündigt, dass erstmals seit 1976 in den kommenden Monaten wieder die Todesstrafe in Sri Lanka vollstreckt werde.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch