Kuvert
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ku·vert, Plural: Ku·verts
Aussprache:
IPA [kuˈveːɐ̯], landschaftlich auch [kuˈvɛrt]
Bedeutungen:
[1] Hülle aus Papier für einen Brief
[2] (laut Duden gehoben veraltet) Gastronomie: Besteck, Gedeck
Herkunft:
von französisch: couvert „Besteck, Umschlag“ im 18. Jahrhundert entlehnt; zu dem Verb couvrir = bedecken, einhüllen gebildet; aus lateinisch: cooperire = „völlig bedecken“; aus dem Präfix con- = mit und dem Verb operire = zudecken
Synonyme:
[1] Umschlag, Briefumschlag
Beispiele:
[1] „Kaum hatten sie mir den Rücken gekehrt, riss ich das Kuvert auseinander.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch