arrogant
Adjektiv:

Worttrennung:
ar·ro·gant, Komparativ: ar·ro·gan·ter, Superlativ: am ar·ro·gan·tes·ten
Aussprache:
IPA [aʁoˈɡant]
Bedeutungen:
[1] überheblich und genüsslich seine vermeintlich besseren Einflüsse oder Fähigkeiten zeigend; selbstgefällig
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von dem gleichbedeutenden französischen Wort arrogant entlehnt, das auf lateinisch arrogans „anspruchsvoll, anmaßend“ zurückgeht
Synonyme:
[1] anmaßend, eingebildet, herablassend, hochnäsig, selbstgefällig, süffisant, überheblich, blasiert
Gegenwörter:
[1] bescheiden
Beispiele:
[1] „Ich kann sein arrogantes Lächeln einfach nicht mehr sehen!“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch