deswegen
Adverb: Worttrennung:
des·we·gen
Aussprache:
IPA [ˈdɛsˌveːɡn̩], [ˌdɛsˈveːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] rückbezügliches Adverb, das eine Schlussfolgerung aus einem vorgenannten Sachverhalt bezeichnet
Synonyme:
[1] also, aus diesem Grund, daher, dahero, darum, demnach, derohalben, derowegen, deshalb, ergo, folglich, infolgedessen, somit
Beispiele:
[1] Plötzlich fiel mir das Versprechen wieder ein; deswegen war ich so still.
[1] „Immer populärer wird deswegen Bodyflying, auch bekannt als Indoor-Skydiving.“
[1] „Deswegen ist sie Geologin geworden.“
[1] Weswegen wollte sie nicht kommen? Wegen der langen Anreise? Ach, deswegen!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch