finnisch
Siehe auch: Finnisch
Adjektiv:

Worttrennung:
fin·nisch, Komparativ: fin·ni·scher, Superlativ: am fin·nischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈfɪnɪʃ]
Bedeutungen:
[1] aus Finnland kommend, zu Finnland gehörig
[2] zum Volk der Finnen gehörig
[3] nicht steigerbar: die Sprache Finnisch betreffend
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Namens (der) Finne mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch
Beispiele:
[1] Helsinki ist die finnische Hauptstadt.
[1] „Wegen der einzigartigen, Jahrmillionen alten Felsen aus Muttergestein, die majestätisch aus den Seen dieses finnischsten aller finnischen Landstriche ragen, sprechen die Einheimischen von ihrer Region bisweilen auch als keski-maa - also der Mittelerde.“
[1] „Auch in den Ergebnissen des Zentralabiturs von 1996 war ein Niveauverlust festgestellt worden, was zu einer heftigen Diskussion unter den finnischen Bildungsexperten geführt hatte.“
[2] Er brachte seine finnische Ehefrau mit.
[2] „Es lag noch aufgeschlagen neben dem Bett, als mich meine finnische Frau drei Tage später fand.“
[2] „Slawische und finnische Stämme leben in dieser dünn besiedelten Region; lohnende Ziele für Plünderer wie etwa Städte oder Klöster gibt es nicht.“
[3] Ich kenne nur wenige finnische Wörter.
[3] „Rami ist mein finnischer Vorname, was vor allem phonetische Gründe hat.“
Übersetzungen:
Finnisch
Substantiv, n: Worttrennung:
Fin·nisch, Singular 2: das Fin·ni·sche, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈfɪnɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Sprache, die vorwiegend in Finnland gesprochen wird und zum Finno-Ugrischen gehört
Herkunft:
Substantivierung des Adjektivs finnisch
Beispiele:
[1] Die Amtssprache in Finnland ist Finnisch.
[1] Das Finnische ist mit dem Estnischen verwandt.
[1] „Die hiesigen Sprachlabore seien voll von solchen Typen, in der Regel sprächen sie selbst nicht mal Finnisch - oder wenn, dann nur sehr schlecht - und hätten also keinen Schimmer.“
[1] „In der Vielfalt dieser Theorien gab es eine weitere, die bis heute Gültigkeit hat: Danach ist das Ungarische eng mit dem Finnischen verwandt.“
[1] „Das finnische Volk könne sich nur durch Nutzung und Entwicklung des Finnischen als Sprache zur Nation entwickeln, so das staatsphilosophische Denken Snellmans.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch