herunter
Lokaladverb: Worttrennung:
he·r·un·ter
Aussprache:
IPA [hɛˈʁʊntɐ]
Bedeutungen:
[1] aus der Richtung von irgendwo oben nach unten, meist zum Sprecher, Erzähler oder Handelnden hin
Herkunft:
Zusammensetzung aus Adverb her und Präposition unter
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: runter
Gegenwörter:
[1] herauf
Beispiele:
[1] Wie man so schön sagt: herunter kommen sie immer.
[1] Die Kühe laufen den Berg herunter.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch