verheimlichen
Verb:

Worttrennung:
ver·heim·li·chen, Präteritum: ver·heim·lich·te, Partizip II: ver·heim·licht
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈhaɪ̯mlɪçn̩]
Bedeutungen:
[1] dafür sorgen, dass etwas nicht bekannt wird
Herkunft:
Ableitung zu dem Adjektiv heimlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver- (zusätzlich der nötigen Flexionsendung)
Gegenwörter:
[1] mitteilen, publizieren, veröffentlichen
Beispiele:
[1] „Wir verheimlichten so gut wie möglich, daß wir Gold und Perlen hatten, und verkauften deshalb drei, vier Ballen Chinaseide und indischen Kaliko, um das nötige Geld zu haben, Kamele zu erwerben, den Zoll zu bezahlen, der an mehreren Stellen erhoben wurde, und uns für die Wüste mit Proviant auszurüsten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch