werten
Verb:

Flexion

Worttrennung:
wer·ten, Präteritum: wer·te·te, Partizip II: ge·wer·tet
Aussprache:
IPA [ˈveːɐ̯tn̩]; Österreich: [ˈvɛʁtn̩]
Bedeutungen:
[1] den ideellen Wert einer Sache beurteilen
[2] Schule, Sport: Note, Punkte geben
[3] etwas als etwas ansehen; jemanden als jemanden betrachten
Synonyme:
[1] bewerten, einschätzen, evaluieren
[2] benoten
[3] für etwas halten, ansehen, betrachten
Gegenwörter:
[1] entwerten
Beispiele:
[1] Analysten werten das als schlechtes Vorzeichen für die Marktentwicklung 2005.
[2] Die Punktrichter haben seinen Sprung zu hoch gewertet.
[3] Seine Zurückhaltung in der Angelegenheit wurde als feige gewertet.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
wer·ten
Aussprache:
IPA [ˈveːɐ̯tn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Akkusativ Singular Maskulinum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Genitiv Singular Neutrum der starken Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Dativ Plural alle Genera der starken Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Genitiv Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Dativ Singular alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Akkusativ Singular Maskulinum der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Alle Kasus Plural alle Genera der schwachen Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Genitiv Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Dativ Singular alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Akkusativ Singular Maskulinum der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs wert
  • Alle Kasus Plural alle Genera der gemischten Deklination des Positivs des Adjektivs wert



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch