Chiffre
Substantiv, f:

Worttrennung:
Chif·f·re, Plural: Chif·f·ren
Aussprache:
IPA [ˈʃɪfʁə], [ˈʃɪfɐ]
Bedeutungen:
[1] Zeichen einer Geheimschrift
[2] Wort mit einer verschlüsselten Bedeutung
[3] eine Nummer, die anstelle des Namens des Inserenten unter einer Anzeige steht und die bei der Antwort an die Zeitung angegeben wird
Herkunft:
im 17. Jahrhundert entlehnt aus französisch chiffreZiffer, Zahl, Geheimschrift“, dieses von altfranzösisch cifreNull“, über mittellateinisch entlehnt aus arabisch sifr „Null, leer“, in der Bedeutung „Null“ lehnübersetzt von altindisch शुन्य „Null, leer“; siehe auch Ziffer
Beispiele:
[1] Der Pfeiler war mit seltsamen Chiffren übersät.
[2] Der kundige Leser kann hier noch weitere Chiffren entdecken.
[3] Antwort unter Chiffre X1234Y5678 erbeten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch