Isolierung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Iso·lie·rung, Plural: Iso·lie·run·gen
Aussprache:
IPA [ˌizoˈliːʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] kein Plural: der Vorgang des Isolierens (Abkapselung, Vereinzelung)
[2] Trennschicht aus Isoliermaterial (elektrisch, thermisch)
Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Verbs isolieren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Synonyme:
[1] Absonderung, Alleinsein, Ausschluss, Einsamkeit, Vereinzelung (Systematik, Medizin, Mathematik)
Gegenwörter:
[2] Leiter
Beispiele:
[1] Mathematik: Die Lösung besteht in der Isolierung der Unbekannten.
[1a] Die Isolierung des Virus gelang erst 1990.
[1b] Vor der Isolierung der Kranken gab es immer wieder Ansteckungen.
[1b] „Isolierung und Unruhe können ungemein kreativ sein.“
[2] An einigen Stellen war die Isolierung des Kabels durchgescheuert.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch