grell
Adjektiv:

Worttrennung:
grell, Komparativ: grel·ler, Superlativ: am grells·ten
Aussprache:
IPA [ɡʁɛl]
Bedeutungen:
[1] unangenehm hell
[2] Töne: unangenehm im Ohr, zum Beispiel durch hohe Frequenz und Lautstärke
[3] Farben: unangenehm für das Auge, zum Beispiel durch klare, bunte, intensive Farben
Beispiele:
[1] Ich wurde vom grellen Licht der Scheinwerfer geblendet.
[1] „Ehemalige Frontsoldaten können sich vorstellen, wie es ist, wenn über einer dunklen Landschaft auf einmal eine grell strahlende Leuchtkugel hochgeht.“
[2] Ein greller Pfiff ertönte im Bahnhofsgebäude.
[2] Sie schimpfte laut mit greller Stimme.
[3] Der Künstler verwendet gerne grelle Farben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch