hinzufügen
Verb:

Worttrennung:
hin·zu·fü·gen, Präteritum: füg·te hin·zu, Partizip II: hin·zu·ge·fügt
Aussprache:
IPA [hɪnˈt͡suːˌfyːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv, mit Dativ: einen Zusatz zu etwas geben
[2] etwas ergänzend sagen
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adverb hinzu und dem Verb fügen
Synonyme:
[1, 2] anfügen, beifügen, ergänzen
Beispiele:
[1] Ich habe dem Artikel noch einige Beispiele hinzugefügt.
[2] Nach einiger Zeit fügte er noch einige Details hinzu.
[2] „Und korrekterweise muss ich hinzufügen: Auch in Japan (Erkenntnis Nummer 3a) und ebenfalls in Thailand (3b)“.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch