Saison
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sai·son, Plural 1: Sai·sons, Plural 2: Sai·so·nen
Bedeutungen:
[1] Zeitabschnitt des Jahres, in dem bestimmte Dinge, Vorhaben intensiver oder anders(artig) als sonst betrieben werden
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von französisch saisonJahreszeit“ entlehnt; das Wort hat einen lateinischen Ursprung, der in den Nachschlagewerken zur Etymologie verschieden dargestellt wird; Kluge nimmt eine Herkunft von lateinisch statio „(Sonnen)Stand“ und lateinisch satioPflanzen, Säen“ an
Synonyme:
[1] Jahreszeit, Zeitabschnitt
Beispiele:
[1] Taschendiebe haben immer Saison.
[1] „Kurz vor Ende der Saison nähert sich der Österreicher Stefan Kraft dem Gesamtsieg - und stellt beim Skifliegen einen Weltrekord auf.“
[1] „In der kommenden Saison gehen die Formel-1-Piloten erstmals mit einer festvergebenen Startnummer ins Rennen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch