dann und wann
Wortverbindung: Worttrennung:
dann und wann
Aussprache:
IPA [ˈdan ʊnt ˈvan]
Bedeutungen:
[1] Temporaladverb: mehr oder weniger oft, gelegentlich, nicht regelmäßig
Synonyme:
[1] ab und an, ab und zu, bisweilen, gelegentlich, hier und da, hie und da, hin und wieder, manchmal, mitunter, okkasionell, sporadisch, vereinzelt, von Zeit zu Zeit, zuweilen
Beispiele:
[1] Dann und wann gönne ich mir ein Glas Champagner in der Badewanne.
[1] „In Frankreich nahm die feine Küche ihren Anfang, und zu den traditionellen Gerichten der Franzosen kehrt jeder Genießer dann und wann gern zurück.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.053
Deutsch Wörterbuch