rechtmäßig
Adjektiv:

Worttrennung:
recht·mä·ßig, Komparativ: recht·mä·ßi·ger, Superlativ: am recht·mä·ßigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈʁɛçtˌmɛːsɪç], [ˈʁɛçtˌmɛːsɪk]
Bedeutungen:
[1] dem Recht entsprechend, mit dem Recht vereinbar
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Substantivs Recht mit dem Suffix -mäßig
Synonyme:
[1] legal, erlaubt, gesetzlich, rechtens, statthaft
Gegenwörter:
[1] unrechtmäßig, illegal, verboten
Beispiele:
[1] Es ist umstritten, ob die Einführung von Studiengebühren rechtmäßig ist.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.059
Deutsch Wörterbuch