osten
Verb:

Worttrennung:
os·ten, Präteritum: os·te·te, Partizip II: ge·ost·et
Aussprache:
IPA [ˈɔstn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv, Architektur, christliche Architektur: eine Kirche mit dem Altar und Chor in Richtung Osten ausrichten
Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Substantiv Osten durch Konversion
Beispiele:
[1] Hier handelt es sich um eine geostete Kirche.
[1] „In geosteten Kirchen liegt die Evangelienseite auf der nördlichen, für den Betrachter also auf der linken Seite des Altars.“
[1] „Da die Sonne natürlich nicht jeden Tag an der gleichen Stelle aufgeht, sind einige Kirchen auf den Aufgangspunkt eines bestimmten Tages hin geostet.
Übersetzungen:
Osten
Substantiv, m:

Worttrennung:
Os·ten, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɔstən], [ˈɔstn̩]
Bedeutungen:
[1] Geografie: Himmelsrichtung (Haupthimmelsrichtung), die Westen gegenüber und zwischen Norden und Süden liegt; Himmelsrichtung, die zur aufgehenden Sonne zeigt
[2] Geografie: Bezeichnung größerer geografischer Gebiete
[3] historisch, politisch/geografisch/kulturell zusammenfassend: Gebiete, die zu den Ländern des Warschauer Paktes gehörten
Herkunft:
Ableitung (Derivation) von Ost mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -en
Synonyme:
[1, 2] Orient
Gegenwörter:
[1–3] Westen
Beispiele:
[1] Im Osten geht die Sonne auf.
[1] „Im Osten flammte ein schmaler, heller Streifen über der Kimm auf.“
[2] Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe.
[2] Der Osten Deutschlands war während der Zeit der Teilung Deutschlands beziehungsweise des Kalten Krieges die DDR.
[2] „Außerdem und vor allem betätigte er sich im Osten wie im Westen als ein europäischer Kriegsunternehmer.“
[3] Bei einem Stoß des Ostens durch Innerösterreich Richtung Italien hätte der Osten davon auszugehen, dass alle nach Kärnten führenden Straßen verteidigt werden.
Übersetzungen: Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Os·ten, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɔstən], [ˈɔstn̩]
Bedeutungen:
[1] Geografische Bezeichnung mehrerer deutscher Ortschaften
Beispiele:
[1] Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes Osten erfolgt 1220.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch