begriffsstutzig
Adjektiv:

Worttrennung:
be·griffs·stut·zig, Komparativ: be·griffs·stut·zi·ger, Superlativ: am be·griffs·stut·zigs·ten
Aussprache:
IPA [bəˈɡʁɪfsˌʃtʊt͡sɪç], [bəˈɡʁɪfsˌʃtʊt͡sɪk]
Bedeutungen:
[1] abwertend: langsam, schwerfällig im Verstehen
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Begriff, dem Fugenelement -s und dem Adjektiv stutzig
Synonyme:
[1] blöd, doof, einfältig, langsam
Beispiele:
[1] Jetzt sei mal nicht so begriffsstutzig! Das ist doch klar wie Kloßbrühe!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch