verschweigen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·schwei·gen, Präteritum: ver·schwieg, Partizip II: ver·schwie·gen
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈʃvaɪ̯ɡn̩]
Bedeutungen:
[1] bewusst nicht sagen oder aussprechen
Herkunft:
Ableitung zu schweigen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-
Synonyme:
[1] verheimlichen
Gegenwörter:
[1] aussagen, offenbaren
Beispiele:
[1] Warum hast du uns deine Herkunft verschwiegen?
[1] „Sie verschweigen dem jungen Deutschen nicht, daß sie ihn für einen Todeskandidaten halten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch