Kauf
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kauf, Plural: Käu·fe
Aussprache:
IPA [kaʊ̯f]
Bedeutungen:
[1] Handel: der entgeltliche Erwerb einer Ware
[2] Handel: der erworbene Gegenstand
[3] Zahlung an einen Amtsträger mit zu erwartender Gegenleistung
Herkunft:
von mittelhochdeutsch kouf, althochdeutsch kouf, das ursprünglich „Geschäft, Handel, Vertrag“ bedeutet und aus kaufen rückgebildet ist.
Synonyme:
[1, 2] Einkauf
[3] Bestechung
Gegenwörter:
[1] Diebstahl, Geschenk
[1] Verkauf
Beispiele:
[1] Der Kauf einer Sache im Internet kann innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.
[1] „Beim Kauf einer Immobilie ist es nicht mit einer einmaligen Zahlung getan.“
Redewendungen:
etwas in Kauf nehmen
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch