verfahren
Adjektiv:

Worttrennung:
ver·fah·ren, Komparativ: ver·fah·re·ner, Superlativ: ver·fah·rens·ten
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfaːʁən]
Bedeutungen:
[1] keine (schnelle) Lösung erkennen lassend
Beispiele:
[1] Die Sache ist total verfahren.
[1] „In dieser Studie werden Methoden und Strategien entwickelt, mit denen nicht nur unterschiedliche Positionen durch Verhandeln überwunden werden sollen, sondern die auch helfen sollen, aus verfahrensten Situationen herauszukommen. “
[1] „Im Streit um einen Ausweg aus der verfahrenen Lage bildeten sich zwei antagonistische Gruppierungen heraus.“
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·fah·ren, Präteritum: ver·fuhr, Partizip II: ver·fah·ren
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfaːʁən]
Bedeutungen:
[1] mit einem Gefährt von der Strecke abkommen und die Orientierung verlieren
[2] etwas beim Fahren verbrauchen
Synonyme:
[1] umgangssprachlich: verfranzen
Beispiele:
[1] Entschuldige die Verspätung. Ich habe mich auf dem Herweg total verfahren.
[2] Wie konntest du auf dieser kurzen Strecke 5 Liter Benzin verfahren?
Übersetzungen: Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·fah·ren, Präteritum: ver·fuhr, Partizip II: ver·fah·ren
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfaːʁən]
Bedeutungen:
[1] in bestimmter Art und Weise vorgehen, etwas auf bestimmte Weise durchführen
Synonyme:
[1] vorgehen
Beispiele:
[1] Wir sollten uns zunächst einigen, wie wir verfahren wollen.
[1] „Die Türkei wäre gut beraten, wenn sie mit den syrischen Kurden so verführe wie mit den Kurden im Irak und sie politisch und wirtschaftlich an sich bände.“

Verfahren
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ver·fah·ren, Plural: Ver·fah·ren
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfaːʁən]
Bedeutungen:
[1] die Art und Weise der Durchführung von etwas
[2] Recht: Rechtshandlung oder Gerichtsprozess
[3] ein Vorgang bei einer Behörde
[4] Technik: (Produktions-)Methode in der Industrie
[5] EDV, Mathematik: Rechnungsmethode zur Bestimmung eines konkreten Ergebnisses oder zur Lösung eines Problems
Herkunft:
Substantivierung des Verbs verfahren durch Konversion
Synonyme:
[1] Methode, Prozedere, Prozedur, Vorgehen
[2] Gerichtsprozess
[2, 4] Prozess
[3] Vorgang
[5] Algorithmus
Beispiele:
[1] Über das Verfahren müssen wir uns noch verständigen.
[2] Das Verfahren dauerte wegen Überlastung des Gerichts ungewöhnlich lange.
[2] Das Verfahren wurde am 25. Oktober eröffnet […]
[3] Das Verfahren liegt bei der Behörde und kommt nur langsam voran.
[3] „Die zuständige Fakultät der Universität Düsseldorf hat das Verfahren zur Aberkennung des Doktortitels einer früheren Doktorandin eingeleitet.“
[4] Für dieses Produkt müssen geeignete Verfahren noch entwickelt werden.
[5] Man kann die Berechnung mit mehreren Verfahren durchführen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch