Übereinstimmung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Über·ein·stim·mung, Plural: Über·ein·stim·mun·gen
Aussprache:
IPA [yːbɐˈʔaɪ̯nʃtɪmʊŋ]
Bedeutungen:
[1] eine Gleichheit bestimmter Werte oder Fakten
[2] eine Einigung zwischen Parteien
Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs übereinstimmen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Synonyme:
[2] Übereinkunft
Gegenwörter:
[1] Abweichung
[2] Antagonismus
Beispiele:
[1] Schauen wir uns die Kultur des alten Ägypten und der Südamerikanischen Stämme an, so finden wir viele Übereinstimmungen.
[2] Wir diskutierten drei Tage lang, kamen aber dennoch zu keiner Übereinstimmung.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.175
Deutsch Wörterbuch