Barriere
Substantiv, f:

Worttrennung:
Bar·ri·e·re, Plural: Bar·ri·e·ren
Aussprache:
IPA [baˈʁi̯eːʁə]
Bedeutungen:
[1] allgemein: ein Hindernis, welches Räume trennt oder abgrenzt
[2] bei Zertifikaten[3] die Kurs-Schwelle des Basiswertes, bei deren Berühren oder Durchbrechen entweder - je nach Art des Zertifikats - der Kapitalschutz oder der Bonusbetrag verfällt • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.
Herkunft:
Entlehnt aus französisch barrière mit gleicher Bedeutung, gebildet zu französisch barreBalken, Querholz, Stange
Synonyme:
[1] Absperrvorrichtung, Barrikade, Barre, Behinderung, Drahthindernis, Durchgangshindernis, Engpass, Erschwernis, Hindernis, Hürde, Schlagbaum, Schranke, Sperre, Straßensperre, Versperrung, Verwehrung, Wegsperre
Gegenwörter:
[1] Barrierefreiheit
Beispiele:
[1] Ich übertrete die Barriere.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch