ad acta
Adverb, Wortverbindung: Worttrennung:
ad ac·ta
Aussprache:
IPA [at ˈakta]
Bedeutungen:
[1] veraltend: „zu den Akten“
[a] Vermerk auf Schriftstücken, wenn es nicht bearbeitet wird (werden muss)
[b] adverbieller Gebrauch: etwas zu den Akten legen
[2] bildungssprachlich, übertragen in der Redewendung „etwas ad acta legen“:
[a] etwas als erledigt betrachten / ansehen
[b] an etwas nicht mehr denken
[c] über etwas nicht mehr debattieren / diskutieren / reden
Herkunft:
ad acta „zu den Akten“ in der lateinischen Amtssprache war ein Vermerk für eingelangte Schriftstücke, die keiner weiteren Erledigung mehr bedurften
Synonyme:
[1b] ablegen, abheften, einheften, einordnen
[2] etwas ad acta legen
[2a] gedanklich / geistig abhaken
[2b] vergessen, etwas außer Acht lassen
[2c] verschweigen, unerwähnt lassen
Gegenwörter:
[1b] bearbeiten, behandeln
[2] memorieren, wiederaufgreifen
Beispiele:
[1a] „Nro. 1200: zum Commissär Stempler. Nro. 1201: ad acta. Nro. 1202: das ist ja schon lang erledigt; Nro. 1203. Sapperment! ist ja liegen geblieben.“
[1b] „Die Staatsanwaltschaft hatte damals die Sache ad acta gelegt, wohl in der leider nicht unzutreffenden Befürchtung, daß sich die monarchistischen Attentatsversuche dieses Landes vor den Geschworenen, an die die Angelegenheit als Preß-Sache gekommen wäre, in Heiterkeit aufzulösen pflegen.“
[1b] „Ich habe gehört, daß besagtes Protokoll in Petersburg seine eigentliche Bestimmung nicht verfehlt hat und, ohne weiter zum Vortrag zu kommen, im betreffenden Ministerio ad acta gelegt worden ist.“
[2a] Es wird höchste Zeit, das Märchen von der Sommerpause ad acta zu legen.
[2b] Der Bundesvorstand hat deshalb auch jeden Gedanken an eine Beteiligung bei der Bundestagswahl im September endgültig ad acta gelegt und setzt jetzt auf die Perspektive 2013.
[2c] Da es davon keine Berichte und keine Bilder gibt, kann man wohl annehmen, dass irgendein kluger Kopf einen kühlen Kopf bewahrt und den Vorschlag ad acta gelegt hat.
Übersetzungen:
  • englisch: [2a] consider the matter closed; [2b] forget about (something)
  • französisch: [2] classer (quelque chose)
  • italienisch: [1a] agli atti; [1b] archiviare, passare agli atti
  • russisch: [1a] к делу; [1b] приобщить к делу; [2a] отложить дело как завершённое; [2b] положить под сукно
  • spanisch: [1] archivar (algo / un asunto), [1, 2] dar carpetazo (a algo), [2] dar carpetazo (a un asunto)



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch