spielen
Verb:

Worttrennung:
spie·len, Präteritum: spiel·te, Partizip II: ge·spielt
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlən]
Bedeutungen:
[1] einer zwanglosen komplexen Betätigung nachgehen, bei der der Lustgewinn im Vordergrund steht
[2] Musik: ein Musikinstrument benutzen
[3] Musik, Theater, Film: eine Darbietung zur Unterhaltung anderer geben
[4] Sport: einen Sport ausüben, bei dem Objekte hin und her (meist nach Regeln) bewegt werden (Ball, Federball, Schachfiguren oder ähnliches)
[5] so tun, als ob es wahr wäre, in eine bestimmte Rolle schlüpfen
Herkunft:
etymologisch: germanisch; althochdeutsch/altsächsisch spilŏn; nach Grimm vermutlich Denominativum zu → „Spiel
strukturell: Konversion des Substantivs Spiel zum Verb
Synonyme:
[1] daddeln, zocken
[2] klimpern
[3] aufführen, darbieten
[5] vorgeben
Gegenwörter:
[1] arbeiten
Beispiele:
[1] Kinder lernen am besten spielend.
[1, 4] „Der Gleitschirmflieger spielt mit den technischen Möglichkeiten seines Fluggeräts und mit seinen Fertigkeiten: […] Er spielt mit den Leinen, den Bremsen, den Kräften des Windes in seinem Gleitschirm.“
[2] Marie spielt seit zwei Jahren Klavier.
[2] „Das Orchester spielte ein Potpourri von Mazurkas, Quadrillen und Walzern.“
[3] Was wird zur Zeit im Schauspielhaus gespielt?
[4] Morgen spielt Schalke gegen Leverkusen.
[4] Mein Hobby ist Fußballspielen.
[5] Er spielte den Beleidigten.
Redewendungen:
falsch spielen
mit offenen Karten spielen, mit falschen Karten spielen
mit seinem Leben spielen, mit dem Tod spielen
die erste Geige spielen, die zweite Geige spielen
mit dem Feuer spielen
mit jemandem Katz und Maus spielen
eine Rolle spielen, keine Rolle spielen, die Hauptrolle spielen
jemanden an die Wand spielen
nach den Regeln spielen
Übersetzungen:
Spielen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Spie·len, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlən]
Bedeutungen:
[1] Vorgang, bei dem gespielt wird, die Beschäftigung mit einem Spiel
Herkunft:
[1] Substantivierung des Verbs spielen durch Konversion/syntaktische Umsetzung
Beispiele:
[1] Das Spielen kommt bei den vielen Hausaufgaben oft zu kurz.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Spie·len
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlən]
Grammatische Merkmale:
  • Dativ Plural des Substantivs Spiel



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch