bekommen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
be·kom·men, Präteritum: be·kam, Partizip II: be·kom·men
Aussprache:
IPA [bəˈkɔmən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: etwas empfangen, etwas erhalten, etwas erlangen
[2] transitiv: sich einer Person oder Sache bemächtigen
[3] transitiv: Schulden einfordern
[4] intransitiv: Speisen, Getränke, körperliche Anwendungen vertragen
[5] als Hilfsverb zur Passivbildung (bekommen-Passiv, Rezipientenpassiv) in Verbindung mit Partizip II: von der Handlung oder dem Geschehnis betroffen sein
Herkunft:
Zusammensetzung aus dem Präfix be- und dem Verb kommen
Synonyme:
[1] abkriegen, annehmen, anschaffen, beerben, beziehen, davontragen, einhandeln, empfangen, entgegennehmen, erben, erhalten, erlangen, ernten, erschleichen, erschleimen, erschmeicheln, erwerben, erreichen, gewinnen, herbeischaffen, herbringen, hereinbekommen, herschaffen, kriegen, nützen, übernehmen, zufallen, zufließen, zusprechen
[2] abbekommen, befördern, davontragen, herbeischaffen, herbringen, herschaffen, übernehmen
[3] ansetzen, entgegennehmen, erhalten, erwerben, hereinbekommen, verdienen, zufallen, zufließen, zusprechen
[4] annehmen, anschlagen, ansprechen, empfangen, genießen, gut tun, nützen, vertragen, wohl tun
Beispiele:
[1] Wir bekommen Post.
[1] „Kluge Kapitalanleger lassen sich nicht nur bisherige Mietverträge zur Prüfung aushändigen, sondern lassen sich auch den regelmäßigen Mieteingang bescheinigen, indem sie z.B. Einsicht in die Kontoauszüge des Vorbesitzers bekommen.
[2] Na, den bekommen wir schon!
[3] Wie viel bekommen Sie von mir?
[4] Alles, was im Sanatorium mit ihm geschah, bekam ihm schlecht, und er begann, sich ernstlich in seiner Haut unbehaglich zu fühlen.
[5] Sie wissen nicht, was das Rezipientenpassiv ist? In Wikipedia bekommen Sie es erklärt.
Redewendungen:
etwas zwischen die Kiemen bekommen, etwas zwischen die Zähne bekommen
jemand bekommt Wasser auf die Mühle
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch